Frequently Asked Questions

Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Maecenas faucibus mollis interdum. Donec id elit non mi porta gravida at eget metus.

1. Was ist ImpactDEAL.de?

ImpactDEAL.de hebt sich von den vielen anderen Deal-Plattformen in dem Punkt ab, als das wir nur Produkte bewerben, die einen nachhaltigen positiven Einfluss auf die Umwelt haben. Dies können beispielsweise Fahrräder, Solar-Panele oder faire Kleidung sein.

Bereits vor acht Jahren haben wir mit dem Umweltdeal eine der ersten Deal-Plattformen mit Nachhaltigkeitsanspruch betrieben. Die Macht der großen Deal-Plattformen war damals leider zu groß, so dass wir das eigentlich spannende Geschäftsfeld wieder verlassen mussten. Wir sind nun allerdings der Meinung, dass der Markt reif ist, für eine neue Deal-Plattform, die auf den alten Werten beruht und an die neue Zeit angepasst ist und wo wir unsere Erfahrung aus der Vergangenheit SINNvoll einbringen können.

2. Für wen ist ImpactDEAL die richtige Deal-Plattform?

Zunächst einmal für jede und jeden, die/der Geld sparen und nachhaltige Produkte testen möchte.

Usergruppe von ImpactDEAL sind die LOHAS. Das Akronym steht für „Lifestyle of Health and Sustainability“, also Menschen, die bei Ihrem Lebensstil Wert auf Gesundheit und Nachhaltigkeit legen.

Im Jahr 2020 haben lt. IfD Allensbach rund 58,1 Prozent der Befragten angegeben, dass Nachhaltigkeitsaspekte bei Konsumentscheidungen eine große Rolle spielen. In der Gesamtbevölkerung lag dieser Anteil derweil bei etwa 14,2 Prozent.

3. Welche Unternehmen dürfen sich auf ImpactDEAL.de vorstellen bzw. bewerben?

Nun ja, das ist die Gretchenfrage aller Portale im Bereich Nachhaltigkeit. Uns ist vollkommen klar, dass Nachhaltigkeit transparent und wissenschaftlich dargelegt werden muss. Auf der anderen Seite sehen wir uns als Website-Betreiber auch immer der Herausforderung gegenüber, dem Werbe-Kunden ein unkompliziertes Produkt bieten zu können, das einfach zu bedienen ist. Wir können daher bei der Auswahl der Unternehmen nicht wie eine Hochschule vorgehen und ein komplexes Nachhaltigkeits-Screening vorlagern, sondern müssen uns auf die Nachhaltigkeitsberichte, die Nachhaltigkeits-Materialien und/oder die Stellungnahme der Unternehmen auf die SDGs verlassen.

4. Die SDGs, die den auf ImpactDEAL.de werbenden Unternehmen besonders wichtig sein sollten und worin ihr nachhaltiger Impact liegen muss

ImpactDEALS sollen, wie der Name schon sagt, eine positive Wirkung auf die Umwelt und ihre Bewohner haben. Mensch und Tier soll es durch diese Produkte besser gehen. Ein besseres Klima, eine besser Wasser-Qualität oder weniger Geräusch-Emissionen durch mehr Fahrräder sind positiv für Mensch und Tier.